Freitag, 30. Oktober 2015

Huhu,
gestern war meine Freundin Bella endlich mal wieder da. Wir haben uns erst mal stürmisch begrüßt....
 .....und da war ja wussten, dass Bella nur den Nachmittag da war, haben wir uns gleich an die Arbeit gemacht und den Garten mal wieder tüchtig umgegraben:-)
 Doch dann....boah......dann mussten wir erst wieder zum obgilatorischen Fotoshooting.....
 ...unsere Minen sprechen wohl für sich.....
 .....die Begeisterung hielt sich echt in Grenzen und ich schaute mir lieber die Kraniche am Himmel an.....
 ....irgendwann gab Josie dann auf , weil wir echt keinen Bock hatten zum Posieren und so konnten wir uns wieder an die Arbeit machen und versuchten, den Apfelbaum umzupflanzen......
 ....das sollten wir aber nicht.....so spielten wir halt mit dem Ball.....
 ....Conner schaute auch vorbei. Er mag die Bella nämlich auch sehr gerne.....
 ....doch wenn wir richtig aufdrehten, kam er nicht so ganz mit......
Wir hatten einen schönen Nachmittag, der leider viel zu schnell vorbei ging.

Heute Morgen ist es wieder nebelig und ich habe etwas Muskelkater vom Toben gestern....
...und wisst ihr, was hier noch abgeht?
Die Wildschweine sind nicht nur in der Feldmark, sondern haben auch auf unserer Pferdewiese gewühlt. Voll das tiefe Loch.....unsere Abendrunde fällt damit zur Zeit ins Wasser.....Josie traut sich im Dunkel nu nicht mehr raus und wir toben dann nur im Garten.........voll doof.
Sie hofft, dass das Maisfeld neben unseren Grundstück bald abgeerntet wird und die Wildschweine dann verschwinden....ich würde sie ja verjagen, aber das darf ich nicht.....phhh...
So, nu wisst ihr  wieder das Neuste und ich verabschiede mich erst mal wieder.
Habt ein schönes Wochenende.Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.


Mittwoch, 28. Oktober 2015

Huhu,
heute Morgen ist es voll nebelig hier und wir konnten den Feldweg nur einmal hin und wieder zurück, weil auf der Straße die großen Maistrecker fuhren.
 Doch ich fand das voll interessant, weil da nämlich Wildschweinspuren waren.....
 Josie fand das nicht so toll, weil sie Angst hatte, dass die Wildschweine gleich aus dem Feld düsen...
 Conner war auch mit, er ist ja unser  Lieblingsnachbarhund, weil er ganz lieb ist. Doof ist nur, dass wir dann nicht soweit fahren können, weil er nu schon älter ist und nicht soweit laufen kann.
Da müssen wir öfter mal warten. Ist schon nicht so einfach hier. Wenn wir vorne raus wollen, kommen drei wilde  Hunde auf uns zu und wenn wir hinten raus gehen, dann kommt Conner immer mit.......
Naja, hauptsache wir kommen überhaupt raus:-)
Morgen bekomm ich Besuch von Bella. Die habe ich schon soooooooooooooooo lange nicht mehr gesehen. Da freu ich mich drauf.
Liebes Wedel von Ronny.

Dienstag, 27. Oktober 2015

Huhu,
ich erzählte ja gestern , dass unser Auto neue Puschen bekommt, die hat es nu auch, aber Josie braucht jetzt wohl auch Neue:-) Die Autowerkstatt ist in der Nähe von Oma und die kommt dann immer dahin und wir drei gehen dann etwas spazieren.......naja, für Josie war das denn schon eine Wanderung. Aber schön wars...guck:
Hier gings los....
 ....Wäldchen und Wiesen am Wegesrand....
 ....und ich mit Oma:-)
 .....Josie musste wieder das bunte Laub fotografieren und wir mussten immerzu auf sie warten...
 .......taten wir ja auch....wenn wir es denn bemerkten:-)
 ....für Josie nahm der Weg kein Ende;-) doch sie fand es auch schön mal keine Ölpumpen, Windräder und nur flaches Land, wie zu Hause....

 ....dann mussten wir an der Straße zurück gehen, doch da war ein schöner Fahrradweg, so dass die Straße kaum auffiel daneben....
 .....allerdings ging es dort bergauf, was man aber nicht sieht....
 ....Josie hatte sich mittlerweile einen Wanderstock gesucht;-)
 ....das letzte Foto ist gestellt. Oma musste nämlich nicht sitzen;-)
Naja, Josie hat es dann überstanden und Oma und ich hätten noch stundenlang weiter laufen können.
Heute will Oma auf den Brocken, da darf ich leider nicht mit. Wir müssen den kleinen Prinz hüten.
Wünsche euch einen schönen Tag.
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Montag, 26. Oktober 2015

Huhu,
zu den Hunden von gegenüber sach ich heute nichts, da hat Josie schon drüber geschrieben......aber ich sach euch, dass war soooooo knapp heute morgen.....boah.....
Naja, das dazu.
Man gut , dass wir die Pferde schon vorher gefüttert hatten. Denn da muss ich ja immer auf unsere Kitty aufpassen, dass sie in Ruhe fressen kann. Seht ihr dahinten vor der Tür den wilden Kater?
 Der will immer rein in die Waschküche, wo Kitty schläft und im Moment frisst. Doch ich hab mich voll gut mit Heu getarnt und bewach die Tür.....da kommt er nicht durch.
Jaaa, wenn es nach mir ginge, würde ich den Kater ja in die Flucht schlagen, aber Josie erlaubt das nicht, Sie meint, er hält den Stall und Boden Mäusefrei....phhhh....das kann ich auch.
So, nu muss ich erst wieder raus, Heute soll die Sonne nämlich auch wieder so schön scheinen, wie gestern. Das muss ich erst noch ausnutzen, weil wir gleich noch mit dem Auto neue Schuhe anprobieren müssen.Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 23. Oktober 2015

Huhu!
Sie scheint wieder, die Sonne:-)
Da machte die Morgenrunde gleich dreifach Spaß. Dummerweise waren da wieder die Nachbarshunde.....da hinten auf der anderen Straßenseite. Das sind mittlerweile drei große Hunde. Meist bleiben sie ja auf ihrer Seite, aber wenn Josie und ich da raus wollen, kommen sie rüber gestürmt. Meist kann Josie mich mit dem Fahrrad abschirmen......aber wir haben dann schon etwas Bedenken.....
....heute Morgen kam nach einiger Zeit deren junges Herrchen und hat sie denn weg gerufen, sonst hätten wir wieder umdrehen müssen. Doch wenn wir hinten rausfahren, will Conner immer mit und der darf doch nicht mehr soviel rennen mit dem Fahrrad, darum versuchen wir vorne raus zu kommen.
Blauer Himmel, schwarze Erde......tja, die Felder sind nu fast alle abgeerntet und so langsam glaubt auch Josie , dass es Herbst ist.
Wünsche euch einen schönen Sonnentag.
Liebes Wedel von Ronny.



Donnerstag, 22. Oktober 2015

Huhu!
 Ich liege nu wieder mehr drin, als im Garten, weil es zeitweise doch schon recht kühl ist draußen. Dafür hat Kitty vor der Haustür noch das Inselfeeling mit meinen Palmen.
Aber das bekommt sie gar nicht so richtig mit. Sie spielt da eher die Prinzessin auf der Erbse mit ihren vielen Kissen unterm A..... äh Po :-)
Hier noch ein Bild außem Sommer, wo ich noch träumend im Garten lag.....
....und hier war ich mit dem jungen Frauchen (Patentante vom kleinen Prinz) dem Lütten und Josie unterwegs....
....Conner war auch mit, aber der war schon wieder fünfzig Meter vor gelaufen...
Und nu hab ich noch ein paar Bilder über Tiere, die ich nur angucken darf und nicht fressen......
 ...die schwimmen da im Bach rum, wo Josie und ich immer lang gehen....

....hier mal ein Bild aus der Nähe vom Frühling.....
....Josie hatte ja erst gehofft, das das Biber wären, aber mir sieht das sehr nach Ratte aus.....die haben einen breiten Schwanz und bestimmt auch Schwimmhäute.....aber Josie lässt mich nicht hin, damit ich die mal genauer untersuchen kann...brummel.....
Das wars nu erst mal wieder . Josie hat ihre Kamera wieder mal fallen lassen, und ich weiß noch nicht, wann es neue Bilder gibt. Aber notfalls hab ich noch ein paar vom Sommer.
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.


Samstag, 17. Oktober 2015

Huhu,
bin noch da. Ihr auch? Boah, hier war einfach immer irgendwie Action, da fehlte uns die Ruhe für gemütliches Bloggen....
....ich hoffe, dass wird nu wieder ruhiger hier und ich kann schauen, wie es euch so ergangen ist im Sommer.
Ich hatte öfter mal Babysitterdienst....
......das wird nu immer schwieriger, weil ich ihn in seinem Käfig nicht mehr halten kann. Nu krabbelt oder tapst er schon auf mich zu....da hilft manchmal nur die Flucht, weil er immer so zugrabschen will und ich darf dann nicht zurück grabschen.......das üben wir grade.
Ansonsten gehts mir gut, bis auf das Wetter, Hier regnet es seid Tagen und ihr wisst ja, dass ist nicht so meins.
Bis hoffentlich bald, liebes Wedel von Ronny.