Donnerstag, 19. Februar 2015

Huhu,
irgendwie kann ich die Morgensonne im Moment gar nicht so genießen, weil meine Blogfreundin Tibi grade ums Überleben kämpft. Könnt ihr wohl bitte alle die Pfoten und Daumen für sie und ihr Frauchen drücken, dass alles gut wird?
Ich danke Euch und hoffe, bald positive Nachrichten zu haben von ihr.
Liebes Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Oh ja, man macht sich schon so seine Gedanken, wenn man nichts mehr hört. Aber fragen mag ich auch nicht - ist schon so alles schlimm genug...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wir drücken Tibi ganz fest die Daumen und schicken täglich liebe Gedanken in ihre Richtung!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Wir drücken der lieben Tibi auch alle Daumen. Wir waren geschockt als wir es lasen. Die Gedanken kann man gar nicht abschalten.
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje, wir sorgen uns auch. Hast Du etwas gehört?
    Wir würden gerne wissen, wie es ihr geht….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben!
    Ich antworte hier mal euch alle. Also, wenn ihr Tibis Gesundheitszustand verfolgen wollt, müsst ihr ihre Kommentare vom letzten Post lesen....fangt am Besten unten an, da habt ihr dann das Neuste.Tibi und ihr Frauchen freuen sich über jedes aufmunterne Wort, also schreibt da ruhig.
    Ihr seid toll,muss ich mal wuffen.
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen