Dienstag, 9. Dezember 2014

Huhu,
guck ma, wir haben Familienzuwachs bekommen. Ein strahlendes Rentier mit Schlitten. Der ist aber noch leer. Ich vermute mal, das der erst Weihnachten gefüllt wird:-)
Dann wollte ich euch noch von meinem Besuch bei Bella erzählen. Boah, da bin ich echt in Bedrängnis geraten, weil Bellas neue Mitbewohnerin mich draußen im Garten angegriffen hat. Sie wollte ihr Reich verteidigen und wusste nicht das ich ein Freund von Bella bin. Doch Josie hat mich beschützt und irgendwann kam das Herrchen von der Hündin und hat sie reingeholt.
Bella war etwas beleidigt, weil wir ihr sagen mussten , dass sie uns Weihnachten nicht besuchen kann.
Ich war auch ganz erstaunt darüber. Aber Josie erklärte dann, dass Bella wahrscheinlich genau dann wieder läufig wird und wir doch nu den neuen Hund in der Nachbarschaft haben, den Sammy, der dann wohl schon reif ist, oder so.
Naja, am nächsten Morgen war Sammy denn wieder mal abgehauen und das erste Mal bis vor unserer Haustür gekommen......

.....da wusste ich denn, was Josie meinte. Das macht er nu öfter. Wahrscheinlich ist Conner denn noch nicht draußen und so versucht er immer , mich raus zu locken. Doch ich krieg die Tür nicht auf. Aber ich arbeite da dran:-)
Die Bauarbeiten in unserer Wohnung gehen nu langsam in den Endspurt. Gestern wurde die Treppe abgerissen. Da haben Oma und ich aber staunend geguckt , als die weg war....
.....naja, ich bin nicht böse drum. Treppen sind ja nicht so meins. Und das junge Frauchen bekommt ihr Zimmer jetzt hinterm Wohnzimmer. Da kann ich sie dann immer besuchen, wenn sie hier ist:-)
Oben schläft dann das junge Herrchen mit Familie. Bin ja mal gespannt , ob wir den kleinen Prinzen dann unten in unseren Zimmer hören. Der kann nämlich ganz schön losbrüllen, wenn sein Bauch zwickt.
So, nu muss ich weiter Bauaufsicht machen.
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Hallo Ronny,

    bei euch ist ja wirklich noch einiges los in der Vorweihnachtszeit - ich hoffe, der Umbau ist bald vorbei :) Wobei ich nicht sicher bin, dass Du dann den kleinen Prinzen weniger hörst ... so ein Menschen-Stimm-Organ will trainiert werden!
    Es ist ja schade, dass ihr die Bella ausladen musstet. Aber mit dem Sammy ist es wahrscheinlich auch besser so - wenn er Dich jetzt schon immer besucht. Mit dem Öffnen der Türe wäre ich vorsichtig, sonst zeiht der Kerl irgendwann bei Dir ein!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei.
      Ja, hier ist viel los und ich hoffe, dass ich bald mal Ruhe kriege und mein Körbchen nicht mehr von einer Ecke in die andere wandert....den kleinen Prinzen haben wir noch nicht gehört. Dafür viele Schritte von oben. Das ist noch etwas ungewohnt , aber ich werde mich wohl dran gewöhnen.
      Danke für deinen Tip wegen Sammy. Das fehlte mir noch, das der hier einzieht. Nee,nee, der ist mir auf Dauer zu wild.
      Liebes Wedel für Euch von Ronny.

      Löschen
  2. Hallo Ronny,
    wir drücken dir die Pfötchen das der Rentierschlitten mit Leckerchen gefüllt wird. Du musst dann nur aufpassen das Sammy sie dir nicht weg futtert. Weil er doch jetzt oft vor eurer Tür steht. Schade das dich Bella deswegen Weihnachten nicht besuchen darf. Hoffentlich habt ihr die Umbauarbeiten bald geschafft.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch fürs Daumen drücken, werde den Schlitten von nu an genau beobachten ,damit da keiner ran geht:-)
    Weihnachten kriegen wir auch so ganz viel Besuch, da werde ich Bella nicht soooo vermissen.
    Ich hoffe auch, dass die Umbauarbeiten in unserer Wohnung bald geschafft sind. Boah, und Josie erst.....
    Bis bald, liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen