Mittwoch, 2. Juli 2014

Huhu,
also so langsam wird Bella ganz komisch.....Ich soll mich jetzt vor ihr verbeugen .......
....und ihr die Pfote küssen.......
....weil sie meint, dass sie nu eine Dame ist (erwähnte ich schon , dass sie wieder läufig ist?! )
Dann hat sie sich beim Gassigehen mit Blümchen geschmückt.......
.....ach herje, ich hatte was viel cooleres gefunden......eine Indianerfeder......
 ....äh, wo isse denn nu?
Ich seh sie nich, könnt ihr sie sehen?
 Ah, da isse :-)
Bella fand die doof.....
....und meinte, ich solle auch ein Blümchen haben. Nee, niemals......
.....mach mich doch nicht zum Affen.
Und wer kam plötzlich angelaufen........
....da hinten in der Einfahrt kam Wollis , der einzige Nachbarshund , der seine Bommel noch hat. Allerdings ist er schon gaaaaanz alt und weiß wahrscheinlich selber nicht so genau, warum er gekommen ist.
Bella meint ja, es liegt an ihren Blümchen.........ich hab da ja ne andere Meinung zu.....sach ich aber nicht.
Wieder im Garten sammelte ich erst mal den Quitscheknochen ein.......
......Bella ging gleich zu Josie petzen......
.....aber Josie hielt in diesem Fall zu mir:-)
Später haben wir den Garten noch ein bisschen umgestaltet.....
......und ein paar Löcher gebuddelt.....was Josie davon hielt, muss ich wohl nicht sagen.......
Ihr seht, Langeweile hab ich zur Zeit nicht:-)
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen