Mittwoch, 12. Februar 2014

Huhu,
was hab ich mich gefreut über meine neuen Leser :-)
Herzlich Willkommen Isabella , Damon und Laika. Hab schon bei euch vorbei geschaut und euer Blog gefällt mir gut und Josie liebäugelt mit dem Buch:-) Leider können wir selten Kommentare hinterlassen, weil unser PC schon sehr alt ist und oft hängen bleibt, aber gucken geht.....meistens.....und wenn er besonders gute Laune hat, lässt er uns auch mal kommentieren:-)
Sooooo, was gibts Neues hier?
Die Bella haben wir ja nu erst mal nach Haus gebracht und danach waren wir mit Bellas Frauchen noch auf einem Autohof........was waren da für viele Autos , boah.....
.....die standen sogar drinnen in der Halle und waren mir ja gar nicht so ganz geheuer. Doch Josie hatte meine Decke mit und wenn ich da drauf liege, bin ich sicher......
....doch die Autos behielt ich trotzdem lieber im Auge.
Auf der Rückfahrt war ich denn ziemlich müde und lehnte mich bei Josie an.....
....und träumte vom wilden Kater......
.....der sich bei uns wieder mal den Bauch voll schlägt.......
..........wenn er sich unbeobachtet fühlt....
......ansonsten muss ich nu Josie zum Spielen animieren....
.........fang mich doch......
.......naja, macht mit Bella irgendwie mehr Spaß.
Dafür machen wir nu wieder Radtouren. Der Schnee ist nun wirklich ganz weg. Josie hat denn doch nichts eingelagert:-)
Conner (der Nachbarshund) ist etwas beleidigt, weil er mit dem Fahrrad nicht mitkommt ....
....und die anderen Nachbarshunde sind zur Zeit ziemlich oft in unserer Einfahrt. Und da die manchmal beißen , ist es etwas schwierig , das Grundstück vorne zu verlassen......
.....äh....dieser weiße Klecks links im Bild ist eine der Nachbarshunde, die andere ist auf der anderen Straßenseite auf deren Hof und hat uns denn auch noch angebellt , als wir vorbei fuhren.....
 .......als wir da denn ohne Zwischenfälle vorbei waren, kamen von zwei Gehöften links noch mal zwei Hunde, die ich aber gut kenne und nur im vorbei laufen grüßte. Nur die beiden Rehpinscher , die später von rechts angerast kamen, die hätte ich gerne vernascht.......aber Josie fuhr schneller und ließ mich nicht. Hier auf dem Land laufen die meisten Hunde frei rum, was nicht immer einfach ist......
.....doch wenn wir denn in der Feldmark sind, kommt keiner mehr und wir können den Ausflug genießen.
Abends bin ich denn rechtschaffen müde und nach einer Spielrunde mit dem Huhn falte ich meine Beine ein und schlafe.
Mein neues Bett liegt immer noch neben Josies Bett, weil die Bella ja bald wieder kommt . Außerdem ist dies auch ganz okay, wenn wir vorne im Zimmer sind.
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die nette Begrüßung ;) Das mit dem älteren Computer kann ich gut nachvollziehen - ich kann auch nicht immer so kommentieren, wie ich es gerne würde!

    Eure Radtour hört sich ja spannend an - besonders, wenn es da so viele freilaufende, nicht immer freundliche Hunde auf dem Weg gibt. Gut, dass ihr dann irgendwann alles hinter euch gelassen habt!

    Ich hoffe, Du hast dann wirklich so gut geschlafen, wie es auf dem Bild den Eindruck erweckt :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ihr Drei,
    hier ist immer irgendetwas los und ab Morgen ist Bella wieder da, dann gehts wieder richtig ab:-)
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen