Mittwoch, 29. Januar 2014

Huhu,
von heute kann ich noch gar nicht viel berichten,weil es wieder ganz windig ist draußen und eiskalt, waren wir nicht lange draußen. Aber Gestern war noch schön.....naja, hier zeig ich euch mal Josies selbstgestricktes Einfrauzelt, in dem sie im Haus immer herum wandelt und welches mit an der Sauna im Haus Schuld war gestern......
......dann gings endlich raus zum Pferdeaustrieb. Ich sollte ja nicht bellen und stand denn erst unauffällig rum.....
....kratzte etwas Schnee zur Seite.....
...um dann mit vollen Einsatz loszudüsen , um die Pferde anzufeuern.......
.....leider ohne Erfolg. Die hatten gestern keine Lust zum Toben.
Dann machten wir eine Runde ums Grundstück, um den Zaun zu überprüfen.
Und denn durfte ich endlich mal wieder mit zum Einkaufen. Und als Josie alles erledigt hatte, gingen wir mal wieder in den Märchenwald......
 Die Zwerge standen nur faul rum und hatten noch keinen Schnee geschoben,oder Holz geholt, während das Schneewittchen sich einen abschlotterte......
 .....das Rumpelstilzchen ist mir ja manchmal nicht so ganz geheuer........
...."können wir bitte weitergehen?"
 Konnten wir:-) Dann hörte Josie mit dem Knipsen auf, weil ein anderer Hund kam und ich etwas laut wurde......dann musste ich bei Fuß gehen, dabei wollte ich Josie doch nur beschützen......naja, irgendwann begreift sie das auch noch.
So , nu hab ich noch eine Warnung. Ich habe heute Morgen im Radio gehört ,dass einem die Augen zufrieren können , wenn das so kalt ist. Weil doch in den Augen auch Wasser ist und so......
.....also ich hielt die Augen lieber zu heute Morgen, man kann ja nie wissen.
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. ronny, bist du jetzt ein blindenhund mit augen zu ? aber glaube mir, mit augen auf hast du mehr spaß.

    AntwortenLöschen
  2. nich Blindenhund,Augenschutzhund:-)

    AntwortenLöschen