Montag, 19. August 2013

Huhu,
als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, ahnte ich nichts Gutes.....
...und als ich dann in den Garten wollte, da sah ich das Dilemma richtig. Es goß aus Eimern......"Da soll ich doch nicht wirklich raus?!"
....ach herje, ihr wisst ja, Regen ist so gar nicht meins....aber Josie freute sich doll, weil der Rasen nu endlich wieder grün wird. Sie drehte denn sogar eine Radrunde mit mir (naja, eigentlich sogar zwei, mit Bella danach auch noch.)
Wir verbrachten denn den größten Teil des Tages drin, weil es einfach durchregnete. Bella wollte wieder nur  Pfötchen halten..und so........puh.........
.....heute Abend gingen wir denn  zusammen los (Nachbarshund war nicht in Sicht) doch so richtig schön war das denn auch nicht.....
.....ich war pitschnass und wollte nur schnell wieder rein.....
....nachdem Josie uns trocken gerubbelt hat ( Bella hat mein großes Badetuch durchnässt......das schaff ich nur bei fünf mal benutzen) gab es lecker Happi und nu liegen wir schön im Trockenen , Josie zu Füßen.
Bis bald, liebes Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Ach nee, Regen verdirbt einem wirklich den Gassigang.
    Pfötchenhalten ist aber genau das Richtige bei einem solchen Schietwetter

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      zum Glück scheint nu wieder die Sonne:-)
      'Fröhliches Wedel von Ronny.

      Löschen
  2. Ronny komm uns besuchen. Hier scheint derzeit die Sonne. Dann könnt ihr mit Aaron im Garten toben ;-)
    Aaron schafft es auch immer ganze Handtücher durch zu weichen..und braucht trotz kurzem Fell lange zum trocknen.
    lg Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich wäre ja sofort gekommen, aber Bella darf noch nicht weg.......nu ist die 'Sonne aber auch wieder hier:-)
      Bella riecht dann auch immer etwas streng, wenn sie so nass ist.......da bin ich doch schneller trocken:-)
      Fröhliches Wedel von Ronny.

      Löschen