Montag, 18. Februar 2013

Huhu,
also hier ist nu soviel los, da komm ich zu nix:-) Wir waren Samstag tatsächlich noch am Hundeplatz, doch der stand unter Wasser ,so dass ich das erste Mal mit in der Scheune war zum Spielen. Mein Kumpel , Fiete, war auch da......
....im Hintergrund spielen Camillo und Namu.Ich beschnupper mich erst mal mit Fiete und Digger hängt mir am ....äh....... steht hinter mir.
Erst mal taxieren.......
.....komm doch!
Attacke!
.....hier verklicker ich Fiete grade, dass ich stärker und schneller bin.....
 ......Digger steht daneben und wollte das nicht glauben.....
 ....doch ich kippte Fiete erst mal um.....
 ....und kitzelte ihn, bis er um Gnade winselte:-)
 .......äh......ja.....eigentlich sollte Josie dieses Bild nu nicht zeigen......Fiete meinte nämlich,dass er hier Chef ist, weil er da nämlich wohnt......
.......okay, okay, er hatte mich denn ja überzeugt.....(Josie war übrigens sehr froh, dass die Spielstunde nicht draußen statt fand, weil ich auch so schön schmuddelig genug aussah und wir wollten doch noch zum Bahnhof)
....als wir nu geklärt hatten,wer der Boß war (ich ließ Fiete in dem Glaube, dass er es wäre:-)  ) machten wir noch ein paar Flitzerunden....
....dem konnte Namu sich auch nicht entziehen. Aber ich sach euch, auf diesem Sand und Sägespänegemisch kann man nicht so gut Haken schlagen, weil  dabei soviel Staub aufwirbelt, dass Hund gar nichts mehr sehen kann:-)
Dann sind wir zum Bahnhof gefahren und ich konnte es gar nicht abwarten......(ups....hier wollen die Fotos nu nicht mehr erscheinen....zeigt nur so ein kleines Kästchen an, wisst ihr, was das bedeutet?
Ich versuche es später nochmal.
Fröhliches Wedel von Ronny.

1 Kommentar:

  1. Das sieht nach ziemlich viel Spaß aus... meine Jacky ist schon fast 14 Jahre und kann leider nicht mehr so toben. Gerne erinnere ich mich noch daran, wie sie immer so wild durch die Gegend rannte...
    LG ChrisTa

    AntwortenLöschen