Dienstag, 4. Dezember 2012

Huhu,
neben der ganzen Schmückerei hier bin ich natürlich immer wachsam und passe auf, dass die fremden Kater sich hier nicht zu breit machen. Heute Morgen kam Nachbarskater wieder vorbei.....
....da ich "etwas" wild reagierte, musste ich mich wieder mal hin setzen....und dieser freche Kerl setzte sich auch, anstatt bei meinem Anblick zu verschwinden......während Josie folgendes Bild machte....
...nutzte ich ihre Unaufmerksamkeit mir gegenüber und sagte dem Kater erst mal, wer hier das Sagen hat (das Josie dabei fast mit dem Fahrrad umfiel.....erzähl ich jetzt nicht)....nach Josies Geschrei und der Reaktion des Katers auf mein Gebell und auf ihn zustürzen , setzte ich mich erst mal wieder und schaute .....
....wohin dieser blöde Kerl sich nu verzogen hat......
....da saß er nu auf dem Baum und grinste mich an....phhhh......dann musste ich erst mal weiter, aber so ganz konzentrieren konnte ich mich nicht auf die ,im Moment recht öde, Landschaft........
.....doch als wir denn wieder nach Hause kamen , musste ich erst mal kontrollieren ,ob er noch oben war....
.....doch von da konnte ich nicht sehen, so kletterte ich etwas höher......
.......aber er war nicht mehr zu sehen......
 ....ist denn wohl wieder nach Haus gelaufen.
Josie hat denn den anderen Fremdkater noch auf unseren Heuboden entdeckt.....
.....doch da darf er bleiben. Scheint ein sehr guter Mäusefänger zu sein, denn im Stall sind keine mehr....die haben sich alle ins Haus geflüchtet und Josie überlegt nun schon, ob sie den Kater nicht mal rein locken soll......aber denn zieh ich aus,kannste wissen!
Bis bald, fröhliches Wedel von Ronny.







Kommentare:

  1. Ronny, du bist ein ganz toller Hund

    AntwortenLöschen
  2. Josie sah das nach der Fahrradumkippattacke etwas ander *unschuldigguck* doch ich find mich auch toll:-)
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen