Sonntag, 14. Oktober 2012

Huhu,
nu waren wir gestern doch zum Flohmarkt....habe zum Glück wieder keine Flöhe mitgebracht....dafür den Troll da gelassen (Achim, den hätte ich eh nie angeknabbert....der konnte zaubern:-) Josie vermisst ihn jetzt schon,der stand nämlich immer im Flur, gegenüber dem Eisendackel,den sie vor zwei Wochen verkauft hat und auch vermisst........Frauen......sie hat doch mich:-)
Auf der Hinfahrt ließ ich den vorigen Abend noch mal Revue passieren, an dem Josies Haare wieder mal an einer Katasstrophe vorbei geschlittert sind......(nein,nicht die Kerzen:-)...
......sie schleppte den ganzen Abend Kisten und anderen Krams ins Auto,wobei sie schon mehrmals die Kofferraumklappe auf den Kopf bekam.....unsere Schnucke ist halt nicht mehr die Jüngste und kann nicht alle Türen allein aufhalten:-) ....als sie fertig war, wollte sie wohl einen Becher für Tee aus dem Küchenschrank holen, sah wegen den zu langen Fransen im Gesicht die schon offene Schranktür nicht und.....rums......wieder mal dagegen.....
Sie schnappte sich eine Schere und verschwand im Badezimmer...."Örks!"......ich vermutete Schlimmes.....würde sie soooo aussehen, wenn sie wieder erscheint?!
(diese Puppe wurde wohl mal vom kleinen Frauchen frisiert und Josies Künste sind auch nicht besser:-)
Doch nein, eigentlich war fast nichts zu sehen,als sie wieder raus kam ....sie hatte auch einen nassen Lappen vor der Stirn.......jedenfalls musste ich mich nicht schämen am Stand mit ihr....
....(.sie ist nicht der Affe im Arm, sondern dahinter:-))
Dann kam noch eine große Überraschung zu Besuch: Oma! Sie hielt zwischendurch die Stellung, wenn Josie mal verschwinden musste und drehte zwei Spazierrunden mit mir. Und die haben mich wohl irgendwie geschafft...zu den vielen Menschen und Hunden auf dem Platz. Der Flohmarkt liegt nämlich an der Straße zu irgendeinen Meer und da waren sooooooooooooooooooooooooooooo viele Gerüche, die ich gar nicht kannte, dass ich mich wohl verschnuppert haben muss.
Naja, ich machte dann zwischendurch Pause im Auto und versuchte Josie davon abzuhalten ,immer neue Sachen von anderen Ständen ran zu holen......ich meine, sie sollte doch froh sein unseren Plunder los zu sein.....aber wer hört schon auf Hund......
....ich war denn froh ,dass ich noch Platz hatte auf der Rückfahrt......naja, so etwas platt war ich auch.....
....aber nicht zu platt,dass ich die Ferkelchen nicht sah,die kurz vorm Hof vors Auto liefen........
........hätte sie ja gerne mit genommen, aber das durfte ich nicht.....naja, ich war denn auch froh, noch einmal meinen Garten inspizieren zu können ,zu essen und dann einfach in mein "Körbchen" zu plumsen und zu pennen........als Josie mich für die Spätrunde weckte, (sie musste mich noch nie dafür wecken) hielt ich mir Augen und Ohren zu, doch es half nichts. Und dann war es auch noch am Schütten draußen, bah! Dafür hab ich heute Morgen ausgeschlafen und wir machen jetzt einen kuscheligen Sonntag und den wünsch ich Euch auch.
Fröhliches Wedel von Ronny.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen