Montag, 11. Juni 2012

Hundespielstunde mit elf Hündinnen, mann war ich fertig. Jetzt weiß ich erst, was ich an den anderen Hunden wie Digger, Horst und Paul habe. Wenn sie ja auch manchmal etwas nerven, so verteilen sich die Hündinnen  doch besser....
....auf folgenden Bild wollten alle zu Oma, dass ging ja gar nicht und ich musste mich erst mal quer stellen:-)
....dann rannte alles hinten zum Zaun, wo ich (links) denn auch mal nach dem Rechten schauen musste....
...irgendwie schaffte ich es, Amy aus dem Pulk zu lösen und düste mit ihr nach vorne....doch wir blieben nicht lang allein , da kamen alle nach....(mich erkennt ihr an der weißen Schwanzspitze, Amy ist der Beagle)
....irgendwann, nachdem ich mit Namu gespielt hatte ,war ich echt platt.....sie aber auch:-)
...natürlich musste Bella immer wieder dazwischen gehen, doch die hab ich dann kurzerhand auch flach gelegt und bin erst mal an die Theke.......
....auf der Rückfahrt schliefen wir dann etwas im Auto.
Ansonsten haben Bella und ich am Wochenende viel im Garten getobt.....

...und immer mal wieder muss ich ihr Bescheid sagen, wann Pause ist......worauf sie jetzt fast schlagartig reagiert (auf dem Foto macht sie grad ne Vollbremsung:-)
....abends lagen wir dann so lieb vor Josies Bett, dass sie uns sogar eine Gute Nacht Lied sang....Bella wurde auch gleich müde....
...doch am nächsten Morgen weckten wir Josie dann etwas unsanft......Oma , die unter Josies Zimmer schlief, dachte, oben werden Möbel verschoben:-)
Heute lassen wir es wieder langsam angehen, denn es ist ziemlich warm hier....
...Bella schleppt wieder Schuhe raus, kippt Stühle um, klaut Josies Wurzeln, aber mich lässt sie größtenteils in Ruhe:-)
Fröhliches Wedel von Ronny.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen