Donnerstag, 31. Mai 2012

Eine neue Leserin, wie schön, willkommen Lilliy:-)
(Josie erblasst vor Neid,weil sie immer noch nicht mehr Leser hat als ich....;-)
Ich kann gar nicht alles berichten, was ich so erlebt habe, weil ich das heute viel interessanter finde, als das Gestern. Naja, jedenfalls war ich viel draußen und wir hatten viel Besuch. Heute regnet es endlich mal wieder und ich hänge einfach mal ein bisschen ab in meinem (An)Fresskorb....
 .....bis bald , ein fröhliches Wedel von Ronny.

Montag, 28. Mai 2012

Reittunier

Gestern durfte ich mit zum Reittunier und das ohne meine Transportbox. Josie musste ihr Auto verkaufen und jetzt dürfen wir das Auto ihrer Tochter haben, doch da passt meine Box nicht rein. Nun saß ich erst mal mit vorne und da war es ganz schön warm,....
...nachdem wir die fröhlichen Reiter auf den Platz mit den Pferdeanhängern gefunden haben, gingen wir erst mal los, Oma und Tante suchen. Die saßen vor so einem großen Zelt im Schatten, dass fand ich gut und verzog mich erst mal unterm Tisch, wo Josie mir mein Wasser servierte...

....frisch gestärkt und akklimatisiert ging es dann direkt an den Springplatz und ich musste mich  zusammen reißen , um die Pferde nicht so etwas anzutreiben....
.....doch sie sprangen auch ohne meine Hilfe gut:-)
Für mich gab es auch noch viele andere Dinge zu sehen.....am Besten fand ich es an der Bratwurstbude, denn da haben immer irgendwelche netten Menschen was zu essen für die Hunde runter geschmissen.....doch da durfte ich nicht ran, also musste ich ganz lieb gucken und Josie anschmachten....ich ignorierte sogar die Hunde hinter mir .......
....doch die ließ sich nicht erweichen, sondern guckte eher auf den Springplatz....
......pöh....so hab ich denn einfach mal die Hunde hinter mir etwas aufgemischt.....was denn auch nicht so gut war, weil ich gleich  eine kalte Dusche bekam (rennt Josie doch mit ner Wasserpistole durch die Gegend, wer konnte denn sowas ahnen......)
...naja, ansonsten hat es aber schon Spaß gemacht und ich war abends total geschafft von den vielen Eindrücken, dass ich doch im Auto , gemütlich an Josies Bein gelehnt,einschlief......

.....heute bin ich wieder frisch und munter, liege schon im Garten und warte aufs Frühstück:-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 25. Mai 2012

Immer noch heiß......also ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber mir reicht es jetzt mit der Hitze....zwanzig Grad reichen doch auch....naja, Hund muss halt das Beste daraus machen....
.....ich wechsle meine Liegestätten öfter mal aus, dann ist es auszuhalten. Hier liege ich hinten auf der Terasse, auf der Josie ihre Wurzel behämmert.....
.....zwischendurch gehts natürlich auch ne Runde raus....
.....und nach wie vor muss ich mich mit dem Kater abgeben, der einfach nicht merkt, wenn ich ihn ignoriere....
......und dann einfach wieder relaxen.....
....so ist es schon auszuhalten und da Josie jetzt immer bis kurz vor Mitternacht im Garten ist, kann ich da meine Buddeleinheiten vom Tage nach holen, denn dann ist es kühler:-)
Fröhliches Wedel von Ronny.

Mittwoch, 23. Mai 2012

Also Wärme ist ja ganz schön, aber manchmal etwas viel auf einmal.....Josie und ich gehen nur noch morgens und abends Gassi. Ansonsten bin ich im Garten, oder liege auf den kühlen Fliesen.....hier lieg ich erst mal drin nach der Morgenrunde..

....dann musste ich natürlich das Austreiben der Pferde überwachen.....
....und schauen, ob am Entengehege alles klar ist.....
....und wieder eine Runde abkühlen auf den Fliesen.....
....um dann wieder topfit den Überblick im Garten zu haben:-)

.....so ein Hundeleben ist schon anstrengend:-)
Fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 22. Mai 2012

Hu hu!
Josie ist nu wieder da und wir verbringen viel Zeit im Garten.Das heißt, ich bin im Garten und Josie kloppt den ganzen Tag wie blöd an ihren Wurzeln rum.......also ich weiß ja nicht, wozu das gut sein soll, aber es scheint ihr Spaß zu machen, weil sie dabei gute Laune hat.
Ansonsten machen die Spaziergänge im Moment nicht soviel Spaß, weil ich glaube, dass die Wildtiere und auch unsere Katzen genau wissen, dass ich nicht von der Leine darf. Die gucken mich manchmal ganz frech an und ich habe das Gefühl, dass sie bald auch noch die Zunge rausstrecken........
Das war gestern morgen, da wackelten die Ohren im Feld und ich durfte nur gucken.....
.....als wir zurück kamen, hat der Kater seinen Einsatz verpasst. Er sitzt nämlich immer hinter der Scheunentür und wartet, bis Josie das Rad rein schiebt, damit er mir dann eine hauen kann.....er kam dann danach raus, doch ich ignorierte ihn....
.....er musste dann natürlich provozierend an mir vorbei maschieren.....
.......während Kitty sich lieber raushielt und die Sache von oben beobachtete.....
......und dann, gestern abend, kam ein Reh von unserer Wiese direkt auf mich zugesprungen......das wollte bestimmt spielen, aber nein, ich durfte nicht.....
.........naja, ich hab ja immer noch meine Pferde, die ich auf die Wiese treiben kann.....nu geh ich mal wieder raus, die Sonne scheint so schön.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Sonntag, 20. Mai 2012

Hu hu!
Mich gibts noch :-) Nur Josie ist immerzu weg,da komm ich wieder mal nicht an diese Kiste. Dafür hab ich einen tollen Hundesitter......na ,meine Oma natürlich:-) Wir ziehen nicht nur um die Häuser, sondern um ganze Wälder und das macht viel Spaß.
Conner hat es leider total falsch verstanden mit dem rüber kommen und steht nu immer vor der Tür, wenn Josie wieder da ist....
....naja, kannste nichts machen, außer total unschuldig gucken:" Ich irgendwen einladen wegen strumfreier Bude?! Nee Frauchen, würde ich doch nie tun........."
Fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 18. Mai 2012



Also gestern war ich echt sauer....ich wusste ja, dass Frauchen weg fährt, aber doch nicht den ganzen Tag!!!!!! Menno, ich war ja nicht durchgehend allein, nein ,aber mit Josies Sohn im Garten zu spielen ist denn doch nicht dasselbe,als mit Josie um die Felder zu ziehen.....
Ich hab sie dann abends erst mal nicht angeguckt........
(okay, dass stimmt natürlich nicht, ich habe mich sehr gefreut, dass sie wieder da war.  Hier sitz ich draußen neben ihr und bin geschockt , weil irgendjemand da rumknallte.....Josie meinte, dass könnte am Schützenfest liegen.....immer müssen die die kleinen, unschuldigen Hunde erschrecken......)
 Dann hatte ich Conner gestern rüber gerufen, dass ich heute sturmfreie Bude habe.......da war der Knallkopf doch zu früh hier, so dass Josie ihn schon gesehen hat....
 ....naja, mit der sturmfreien Bude wird eh nichts, ich krieg einen Babysitter......
 .....hab Conner aber zugeflüsterst , er soll die Augen und Ohren offen halten, ich würde ihm Bescheid geben, wenn die Luft rein ist.......
....hoffentlich hat er das kapiert....
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 15. Mai 2012

Ach herje, heute war schon wieder Gewitter und das, wo Oma doch  da war. Ich wollte mich grade mit Josie untern Tisch verziehen, da kam Oma auf die Idee in den Garten zu gehen.....Da konnte ich sie natürlich nicht allein hingehen lassen und ging mit raus.Todesmutig sitze ich vor ihr und beschütze sie .....nicht dass ich am liebsten sofort wieder rein gehen wollte, nein, ich doch nicht......
.....dann gingen wir in den Garten,weil Oma den Himmel so schön fand.....
....".Okay, ich habe denn genug gesehen , können wir wieder rein gehen?"
Aber nein, ich musste dann noch Ball spielen und muss ja zugeben,dass mich das von dem Donnergrollen ablenkte....
....doch zum Glück wollte Oma denn auch bald rein und so konnte ich denn doch noch unterm Tisch sitzen....also ich glaube nicht, dass ich mich mit dem Donner noch mal anfreunde....irgendwie ist der mir nicht geheuer.
Bis bald , euer Ronny.

Montag, 14. Mai 2012

Bin heute ganz aufgeregt vor Vorfreude, deshalb kann ich gar nicht soviel erzählen.....heute kommt nämlich Oma wieder.Sie war über eine Woche nicht hier, weil sie irgendwo auf einer Insel war, wo sie nicht so einfach weg konnte, um mich zu besuchen. Doch jetzt kommt sie wieder und ich sitze schon die ganze Zeit vor der Haustür und warte auf sie.....
.....nu kann es nicht mehr lange dauern......
Fröhliches Wedel von Ronny.

Samstag, 12. Mai 2012

So viele Mädels;-)

Hu,hu!
Was für eine Spielstunde heute.Vier Hündinnen und ,mit mir,nur zwei Hunde....und alle flogen auf mich:-) Wobei Amy langsam anfängt, Besitzansprüche zu stellen....ich weiß noch nicht so genau, was ich davon halten soll....
Erst mal die übliche liebevolle Begrüßung von Amy und mir.....Digger wollte ja auch gerne, aber das geht denn ja man nicht bei meinem Mädchen:-) Danach erst mal eine Runde toben.....

 ....hier proben wir grade die vier Musketiere;-)
....dann wollte ich mal ein bisschen mit der anderen Hündin spielen.....

 ....doch da hatte ich die Rechnung ohne Amy gemacht und sie schoß da erst mal zwischen....

 ....tja, so ein Macholeben ist gar nicht so einfach.....
....auch als ich so ein bisschen mit Namu spielen wollte, kam sie dazwischen, doch da ließ ich mich  nicht abhalten, und wenn sie noch so viel Theater machte .....
....als sie merkte, das sie mit Geheul bei mir nicht weiterkam, schnappte sie sich Namu an der Wange und zog sie von mir weg....ich versuchte Namu noch an der Pfote zu halten, aber keine Chance, die war erst mal weg.....
....nu wurde ich aber doch sauer und erzählte Amy erst mal ein paar Takte.....

....doch wann hat Hund schon eine Chance gegen willensstarke Hündinnen.....
....so gab ich nach und spielte halt nur noch mit Amy......ist mir ja eigentlich auch die Liebste vom Platz:-)
Fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 11. Mai 2012

Gewitternacht....böh.....ich war nicht der, der die ganze Nacht an die Badezimmertür gekratzt hat, um da reinzukommen, weil ich es da am Sichersten finde....nee....ich doch nicht....(und Josie lag auch nicht in der Badewanne:-)
Naja, nu ist die Nacht vorbei und ich werkele wieder im Garten herum,dass macht mir bei bedeckten Himmel viel mehr Spaß, als bei Sonnenschein. Der Boden ist auch weicher und es lässt sich viel besser buddeln. Aber mein Tunnel zu Nero und Murphy ist schon wieder eingestürzt......irgendjemand will verhindern, dass wir uns treffen.....doch ich geb nicht auf.
Außerdem hab ich jetzt nach dem Beispiel von Smilla mal todesmutig angefangen Stöckchen zu suchen und zu knabbern......und ich muss sagen, dass das anfängt mir zu gefallen:-)
Man kann auch prima mit dem Stöckchen im Maul durch die Gegend düsen....fast so gut , wie mit dem Regenschirm von einem Frauchen auf dem Hundeplatz....aber das war noch lustiger, weil da alle hinter mir herliefen, weil sie den Regenschirm wieder haben wollten:-)
Nu muss ich erst mal wieder raus, die Pferde austreiben.
Fröhliches Wedel von Ronny.

Donnerstag, 10. Mai 2012

Buddelei am Morgen macht wach und vertreibt die Müdigkeit, dachte ich mir heute und fing munter an zu graben.Allerdings war es sehr nass und ich sah danach nicht so gut aus, so dass Josie mich gar nicht mehr ins Haus lassen wollte. Und dann haben wir schon heute morgen eine ganz große Runde gedreht......Josie hat was von Starkregen im Radio gehört und meinte dann wohl , wir kämen heute nicht mehr raus:-)
Da war ich denn doch so etwas geschafft und froh, dass es bei Frühstück einen kleinen Aufschlag gab.
Unterbodenkontrolle.......
....was immer da kreucht, ich krieg dich.....
......oder auch nicht....was immer da war, ist nu weg......Mist.....
.....kleine Pause bei der Morgenrunde ,während Josie eine rumliegende Wurzel untersucht, die dann wohl doch zu schwer und dreckig war , um sie gleich mit zu schleppen....
.....wieder zu Hause und hungrig und zufrieden....
....außerdem hab ich mich benommen und habe meinen Sprint zu dem Reh, den zwei Kaninchen, einem Hasen und zwei Fasanen immer gleich wieder abgebrochen, als Josie :"Nein" sagte.....ich bemüh mich ja.......
Fröhliches Wedel von Ronny.