Dienstag, 3. April 2012

Dieses hinterhältige Biest! So langsam reicht es mir mit dem blöden Kater. Der weiß genau, dass ich ihn nicht anrühren darf und nutzt das voll aus. Besonders dann , wenn Josie dabei ist. Nach unserer Morgenrunde mit dem Fahrrad , stellt Josie dieses meistens in die Scheune . Und ich geh automatisch an ihrer Seite und wer sitzt immer dann , wenn ich nicht mit ihm rechne ,hinter dem Scheunentor?
Brutus , der Fiesling!  Dieses Bild entstand, nachdem er mir eine gehauen hat........Josie sagt, dass er das mit ihrem Labrodor auch immer gemacht hat,phhhhh , als ob mich das trösten würde. Irgendwann hau ich ihm auch mal eine. Der soll sich schon mal warm anziehen.
Dann wurde es trotzdem noch ein guter Tag, weil Oma kam und später noch mit mir raus ging. Wir haben da so eine Prozedur, bevor es los geht, muss ich Oma immer sagen, wer zuerst durch die Tür geht.

 Aber sie versteht das noch nicht so ganz und meint, ich müsse mich erst hin setzen und sie vor lassen.....naja, irgendwann wird sie schon verstehen, dass ich doch nur vorlaufen will, um ihr den Weg zu zeigen :-)
Fröhliches Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Hi Ronny,

    also... dieser Kater... was für ein Frechling!! Aber ehrlich gesagt - unsere Katze darf auch alles, was sie will, DIE kriegt nie Mecker! Tsss....
    Keine Sorge wegen der Tunnelarbeiten - wir haben auch zur Zeit nur halbe Pfotenpower, Murphy muss zwangspausieren. Aber gut Ding braucht sowieso Weile!

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nero,
    das beruhigt mich ja ungemein, dass ich mich nicht allein zum Affen machen lassen muss von dem Kater.... Was hat Murphy gemacht? Hoffentlich nicht von einem Krebs gekniffen im Urlaub?
    Wir kriegen das schon noch hin mit dem Tunnel.Da bin ich ganz zuversichtlich;-)
    Fröhliches Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen