Montag, 12. März 2012

Endlich war es wieder soweit, Samstag war ich wieder in der Hundespielstunde. Da war vielleicht was los....kaum ist man mal ein paar mal nicht da, sind plötzlich lauter neue Hunde dort.Insgesamt waren wir elf Hunde. Doch Josie war sehr zufrieden mit mir, weil ich mich mit keinem gestritten hab.....naja, vielleicht ein ganz klein wenig mit der Cindy, eine schweizerische Sennenhündin. Aber die platzt auch immer in die schönsten Spielereinen mit Amy rein, da kann einem schon mal der Kragen platzen...
Erst einmal die Lage checken, wer ist wo und mit wem kann ich jetzt rennen....
 .....natürlich mit meiner Freundin Amy (Beagle) und meinem Kumpel Digger........
 .....es dauerte nicht lange und einige andere Hunde schlossen sich uns an (ich ganz rechts)...
 ......richtungswechsel (ich liebe es, Haken zu schlage, da kommt meist keiner mit)....
 ....und wieder andersrum....
 ....Amy ist immer ganz wild , wenn sie mich nicht kriegt und stimmt dann ihr Beaglejagdjaulen an......
 ......Pause....das ist gar nicht so einfach,wenn ich denn mal anhalte,weil alle wollen, dass ich weiter laufe und mich dann arg bedrängen.....
 .....da geh ich dann doch lieber auf dem Reifen und lass mich von Oma kraulen......
 .....hier hab ich einen neuen Anhänger, die ist ja ganz niedlich, aber mit rennen hatte sie es nicht so....
 ....dafür fand sie ganz gut duftende Stellen , doch als ich dahin kam ,stand Josie drauf und ließ mich nicht ran, voll gemein.....
 .....so rannte ich halt noch eine Runde und genoss es wieder mal der Schnellste zu sein:-)
 Das war wieder mal eine richtig tolle Stunde und dann hatten wir noch das ganze Wochenende Besuch ,der gern mit mir ausging. So hab ich ein schönes Wochenende gehabt und genieße heute ein bisschen die Ruhe. Hier regnet es heute sowieso, das zieht es mich nicht so raus.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

1 Kommentar: