Mittwoch, 14. März 2012

Buddellöcherkontrolle

Da die Sonne sich zur Zeit gar nicht blicken lässt, lässt Josie die Kamera oft Zuhause und fotografiert mich nur im Garten....wo ich jede Menge zu tun habe, denn die Löcher wollen ja beaufsichtigt und vergrößert werden. Und ich muss schauen, ob es aus irgendeinem Loch leuchtet, weil Nero und Murphy ja mit ihren Leuchtbällen kommen wollen;-)
Im ersten Loch ist noch nichts zu sehen, aber im zweiten.......
 .....vielleicht ein Mäuschen? Äh.......naja, alle sprechen vor artgerechter Ernährung von Hunden und ich musste mich in meiner alten Heimat oft selbst durchschlagen. Auch wenn Josie jetzt für mich Essen jagen geht ,kann ich nicht immer davon lassen mir ab und zu selber was zu holen......
 ....aber die meisten Mäuse sind schon aus dem Garten ausgezogen und ich buddele nur noch zum Spaß.....
 .....wie schauts denn hier aus......sieht gut aus (Josie sieht das nicht so, versteh ich gar nicht, ist doch das reinste Hundeparadies:-)
 ....wenn Nero und Murphy irgendwo durch kommen, dann wahrscheinlich hier.....ist aber noch nichts zu sehen.....
 .....dann weiter zu meinen neusten Projekten.....
 .....sieht gut aus, aber noch viel zu klein........
.....hier endete mein Rundgang ,weil Josie meint, dass dies keine Buddelecke wird..........äh, hallo?! das ist schon eine, aber das sage ich ihr nicht;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen