Samstag, 31. März 2012

Boah, da freut man sich tagelang auf den Hundeplatz und dann war es für mich nicht so toll heute......erst mal war es kalt und windig, dann hab ich mich dauernd mit Paul gehabt, weil der mich nicht in Ruhe mit Amy spielen ließ und dann immer diese blöde Gießkanne, wenn ich dem Paul mal meine Meinung sagen wollte.....
hier begrüße ich grad Numa, die eigentlich gerne mit Digger spielt, heute aber Paul (ganz links im Bild) bevorzugte....
....auf folgenden Bild wollte ich gerne mit Amy spielen , wurde aber schon wieder von Paul verfolgt (ich glaube, ich bin etwas eifersüchtig wegen dem, weil Josie ihn nämlich gut findet.....)
....als ich ihm grade richtig Bescheid sagen wollte, kam wieder die Gießkanne, da ließ ich das lieber....Paul guckt auch betröppelt und ließ mich erst mal in Ruhe.....Amy bekam nichts mit und spielte mit Numa......
 ....ich ging erst mal zu Oma und ließ mich trösten.
Weil Digger keinen zum Spielen hatte, kamen noch Otto und Oskar ,zwei Hausgäste von meiner Hundetrainerin dazu....Josie war ganz hin und weg von den Beiden....Digger (vorn im Bild) überlegte noch, ob die Beiden sich zum Toben eignen......doch die spielten dann noch ganz lustig......
.....ich war wieder mal ganz vollgeschleimt und wollte ausnahmsweise mal vor der Zeit nach Hause.....
....wohin wir denn auch bald fuhren.....also eigentlich war es ja schon toll, sich so ein bisschen mit anderen Hunden auszutauschen. Doch einmal so richtig seine Meinung kundtun dürfen, würde auch mal gut tun:-)
Naja, nun bin ich erst mal müde.
Ein frohes Wedel von Ronny.

Freitag, 30. März 2012

Hu Hu! Mich gibts noch und eigentlich hätte ich auch viel zu erzählen, aber Josie hat keine Zeit zum Tippen. Doch das wird wieder besser. Hat sie mir versprochen. Also, bis bald.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 27. März 2012

Also hier ist im Moment immer was los....Oma kommt grade öfter und geht dann mit mir spazieren, Josie macht wieder längere Touren mit mir, weil die Sonne immer öfter scheint, obwohl es mit Josie manchmal etwas nervig ist, weil sie meistens irgendein Stück Holz mit nach Hause schleppt.........eigentlich tun das doch nur Hunde......außer ich. Ich trau diesem Stöckchenspiel immer noch nicht so ganz, weil es mir Angst macht, wenn jemand mit Stock in der Hand vor mir steht......doch Josie schleppt meist so dicke Wurzelstöcke mit sich rum, die bekommt sie nie hoch zum Werfen;-)
Dummerweise darf ich grade nicht mit auf den Hof , wenn Josie ihr Holz bearbeitet , weil mich beim letzten Mal die Fassate wieder ins Gebüsch gelockt haben und ich nicht auf Josie gehört hab.
Da muss ich dann im Garten bleiben mit diesem doofen Kater...der singt immer so blöd vor sich hin , als ob er Geburtstagslieder übt.......dabei hat  im Moment gar keiner Geburtstag.....
.....besonders gemein ist, dass Conner vorn auf dem Hof bei Josie vorbei schauen darf (naja, vielleicht sollte ich mal mit ihm reden, wie er das macht mit dem Übersehen der Fassate....), wenn sie am Arbeiten ist.....
.....doch wenn Brutus dann auch vorne ist, flüchtet er schnell rein , weil er Angst hat vor Conner....
......das versöhnt mich dann wieder und ich spiele im Garten mit meinen Lieblingsball....
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Sonntag, 25. März 2012

Hundespielstunde

Gestern durfte ich wieder zum Hundeplatz, da war wieder was los. Insgesamt waren wir zwölf Hunde/innen und alle haben sich mehr oder weniger vertragen;-) Ich bin erst mal los geflitzt, um die Meute etwas aufzulockern.......Amy gleich an meiner Seite, wenn auch nach Beagleart jaulend, weil ich nicht nach ihrer Pfeife tanze;-)
 .....die Schäferhündin, Luna, war ganz schön schnell, nur mit meinen Haken konnte sie nicht mithalten......
 .....zwischendurch mit Amy an die Theke......(am liebsten spiel ich mit ihr)
 ......und eine kleine Pause im Schatten unserer Zweibeiner......(was bei Amy absolut selten ist, sie muss immer in Gange sein und passt meistens auf, dass kein Hund abseits steht.....äh, was sagt das jetzt über mich aus....?!)
 ....doch nicht allzulange und ......
 .....wir zogen wieder los........
 .....um mal ohne die Anderen etwas zu albern und zu......
 ........das dazu....grummel.....von wegen allein....
 .....Amy flüstert mir was ins Ohr.....was, sag ich nicht:-)
 .......da hatte es sich schon wieder mit der trauten Zweisamkeit.....
 ......so düste ich erst mal wieder los, damit die Anderen auch Spaß haben.......
 .....doch am liebsten spiele ich mit Amy, und rannte auf sie zu, um .......naja, alles müsst ihr auch nicht wissen;-)
War eine schöne Stunde, wenn auch etwas zu warm, und ich freu mich schon aufs nächste Mal.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Donnerstag, 22. März 2012

Ich bin gebügelt.....hab ich mal auf einer von Josies Casetten gehört von einem gewissen Alf....
Eigentlich fing der Tag ja ganz gut an.Erst ne Runde im Garten, dann mit Josie die Anderen füttern und los mit dem Fahrrad.
Conner kam mir entgegen und begrüßte mich....das fand ich voll klasse....
.....es war ganz schön neblig heute morgen , doch die Kaninchen waren so nett in meiner Reichweite rum zu hüpfen. Doch was macht Josie.......hält an, immer wenn ich grade richtig loslegen will......phhh.......Da hinten hoppelt der Osterhase und ich darf nicht mal gucken wo er hin läuft und die Eier versteckt........voll doof....
...und nun kams. Wir kommen wieder Zuhause an, Josie will das Fahrrad in die Scheune bringen, da kommt Brutus auf uns zu und haut mir voll eine runter, mitten ins Gesicht.......zum Glück hat Josie das nicht fotografiert,dieser kleine Giftzwerg.....und ich darf nicht zurück hauen.....
.....ist doch echt ungerecht....der soll mir noch mal in den Garten kommen.......ich leg mich jetzt erst mal hin und will keinen sehen....
..........Tschüß bis demnächst, Ronny.

Mittwoch, 21. März 2012

Aussprache

Gestern war mein Kumpel Conner wieder vor der Haustür, aber ich wollte erst nicht raus, weil er mich die letzte Zeit oft ignoriert , wenn ich bei ihm vorbei schaue. Doch Josie meinte, wir sollten uns mal aussprechen, damit wir uns wieder richtig verstehen.
Naja, erst war die Sprachbereitschaft nicht so groß .....wie soll Hund sowas auch anfangen!? Doch dann fingen wir doch an zu Quatschen ....
....und Conner erzählte mir noch mal genau, warum er nicht mehr rüber kommen mag.Die Begegnung mit dem Stromdraht geht ihm einfach nicht aus dem Kopf und weil ich damals auf der anderen Seite des Zaunes stand, muss er halt immer wieder daran denken ,wenn er mich sieht........
....doch ich versicherte ihm ,dass ich da wirklich nichts zu konnte und das ich es nicht mehr persönlich nehme, wenn er mal nicht so gut drauf ist.....Ich habe ja auch schon mal schlimme Erfahrungen gemacht, die mich in der Erinnerung manchmal noch umhauen....so wurde es doch ein gutes Gespräch und wir konnten danach endlich mal wieder toben....
.....zwar noch nicht so lange wie früher, aber wenigstens ein Anfang.
Fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 20. März 2012

Hu hu,
Josie hat im Moment nicht die richtige Ruhe für meinen Blog.....da kann ich reden und betteln soviel ich will.....sie ist jetzt im Gartenfieber und in freien Momenten lieber draußen als vor dieser Kiste......dann ist ja ihre Tochter noch da und auch oft vorm PC.......naja, ich bin ja auch lieber draußen .....
.....würde euch halt gerne auch davon berichten, aber das mit dem Tippen bekomm ich einfach nicht alleine hin.
Aber ich bleibe dran, vielleicht lern ich es ja doch noch.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Sonntag, 18. März 2012

An Nero und Murphy

Hallo Ihr Beiden,
ich habe heute am frühen Abend mehrmals ganz oft und laut ins Loch gewufft. Habt ihr mich gehört?
Also was da so den Stamm hochgeht, ist mein Hinterteil und was man unten nicht sieht , ist mein Kopf und meine Schultern -verschwunden im Tunnel :-)
Fröhliches Wedel von Ronny.
Hu hu,
Josie bekommt wieder mal Besuch und hat nicht viel Zeit für mich zu tippen. Doch auf den Besuch freu ich mich auch. Erst kommt meine Oma wieder (war gestern auch da, doch da war sie mit Josie und deren Tochter neue Füße kaufen....oder Schuhe.....und hatte da nicht so viel  Zeit für mich ) und dann kommt heute Frau Sachte....naja, ich glaube sie heißt eigentlich irgendwas mit Tante und  sie bringt mir immer Leckerlis mit, und wenn sie mir das Leckerli hin hält, sagt sie immer: "Sachte, sachte...." deshalb nenn ich sie Frau Sachte:-) Außerdem gehört sie zu meinen besten Sponsoren für den Besuch der Hundeschule, darum üb ich hier schon mal ganz still sitzen, damit sie meine Fortschritte sieht (okay, eigentlich beobachte ich grade Nachbars Katze auf unserer Wiese, aber das weiß ja keiner;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 16. März 2012

Was war das heute für ein schöner Sonnentag.Ich war fast den ganzen Tag im Garten, musste zwischendurch aber immer mal wieder rein , um mich auf den kühlen Fliesen etwas abzukühlen. Dann musste ich heute abend mit Josie wieder mal dem Sonnenuntergang entgegen gehen......ich hatte was ganz anderes im Sinn, aber das hat sie  nicht gleich gerafft. Während Josie wie blöd den Sonenuntergang fotografierte , schaute ich ganz aufmerksam nach vorn...... Sie sagte noch: "Ronny , du schaust da  rum ,als ob da gleich ne ganze Herde Rehe übern Weg läuft......."
Naja.........also ich war mir sicher, dass die da gleich lang laufen...........
 ......als Josie das dann auch gerafft hat, mussten wir leider umkehren.....seufz......
......dann kam noch das ultimative Ronny vorm Sonnenuntergangfoto....äh, mich erkennt ihr am spitzen Ohr;-)
Und als wir Zuhause waren , haute ich mich wieder auf die Fliesen. Allerdings erst nach dem Fressen:-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Donnerstag, 15. März 2012

Boah, da scheint heute endlich mal die Sonne und Josie schnieft den ganzen Tag vor sich hin und wir konnten gar nicht so richtig in den Garten. Doch zum Glück war Oma da, die war zwar schwer beschäftigt mit ihren Auto (das wäscht sie immerzu , was ich gar nicht verstehe, wird doch sowieso wieder dreckig, doch man kann es danach immer als Spiegel benutzen :-)  ich durfte ihr dabei Gesellschaft leisten und war so wenigstens in der Sonne.
Dann haben wir noch eine große Runde gedreht und das war sehr schön (danke Oma)
Hier liege ich genießerisch in der Sonne.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Mittwoch, 14. März 2012

Buddellöcherkontrolle

Da die Sonne sich zur Zeit gar nicht blicken lässt, lässt Josie die Kamera oft Zuhause und fotografiert mich nur im Garten....wo ich jede Menge zu tun habe, denn die Löcher wollen ja beaufsichtigt und vergrößert werden. Und ich muss schauen, ob es aus irgendeinem Loch leuchtet, weil Nero und Murphy ja mit ihren Leuchtbällen kommen wollen;-)
Im ersten Loch ist noch nichts zu sehen, aber im zweiten.......
 .....vielleicht ein Mäuschen? Äh.......naja, alle sprechen vor artgerechter Ernährung von Hunden und ich musste mich in meiner alten Heimat oft selbst durchschlagen. Auch wenn Josie jetzt für mich Essen jagen geht ,kann ich nicht immer davon lassen mir ab und zu selber was zu holen......
 ....aber die meisten Mäuse sind schon aus dem Garten ausgezogen und ich buddele nur noch zum Spaß.....
 .....wie schauts denn hier aus......sieht gut aus (Josie sieht das nicht so, versteh ich gar nicht, ist doch das reinste Hundeparadies:-)
 ....wenn Nero und Murphy irgendwo durch kommen, dann wahrscheinlich hier.....ist aber noch nichts zu sehen.....
 .....dann weiter zu meinen neusten Projekten.....
 .....sieht gut aus, aber noch viel zu klein........
.....hier endete mein Rundgang ,weil Josie meint, dass dies keine Buddelecke wird..........äh, hallo?! das ist schon eine, aber das sage ich ihr nicht;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 13. März 2012

Also der Kater Brutus geht mir im Moment ganz schön auf den Wecker....der will immer spielen und lauert mir  hinter irgendwelchen Ecken auf.  Heute morgen ,als wir von unserer Morgenrunde kamen, wartete er auch schon auf uns....
Immer dieser blöde Schwanz im Gesicht....
 ....Josie sagte , wir sollen uns vertragen, was Brutus natürlich voll ausnutzte und sich genießerisch neben mir ausstreckte......
 ....ich steh da doch voll drüber.....
 ....soll der doch seine Faxen machen, ich guck nicht hin.....
 ....nu reichts aber, können wir jetzt bitte rein gehen?!
Drin bin ich nämlich der King,weil er da nicht rein darf und wenn er doch mal zu nah kommt, hab ich noch meinen bösen Blick, aber den zeig ich heute nicht.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.