Sonntag, 5. Februar 2012

Tolle Spielstunde

Ein fröhliches Wau mit etwas Muskelkater!
Heute habe ich etwas Muskelkater, doch meine Morgenrunde mit Josie hab ich bei minus zehn Grad schon hinter mir. Dafür bei strahlenden Sonnenschein, doch davon gibts keine Fotos , weil Josie gestern in der Spielstunde ganz viel geknipst hat.
Wir waren gestern zu viert und haben uns super gut verstanden. Digger, die Bulldogge hat nur mit Namu, der elf Monate alten Mischlingshündin gespielt. Und ich natürlich mit meiner Freundin Amy. Wir haben fast die ganze Stunde durchgepowert und hatten viel Spaß.
 Erst mal alle auf einen Haufen und beschnuppern......ah ja, alle erkannt......
 ....dann los.......
 .....und warm laufen......
 .......Namu und Digger waren sich noch nicht so sicher, ob sie mit laufen sollen.....
 .....also tobten Amy und ich noch etwas alleine rum.....
 .......und flüsterten uns geheime Botschaften zu, was Digger und Namu dann auch taten....
 ....ich weiß nicht , was Digger erzählte, jedenfalls musste er danach erst mal flüchten;-)...
 ....während Amy und ich etwas ausruhten....
 .....aber nicht lange, dann spielten wir weiter......
 .....Digger wurde erwischt.....
 .....was ihm aber zu gefallen schien;-)...
 .....nach einer stürmischen Umarmung von Amy.......
 ......düste ich erst mal los......
 .....und alle düsten im Gleichsprung mit (man achte auf die Hinterläufe;.) )
....dann brauchte ich doch mal eine kleine Auszeit,welche ich auf dem Reifen nahm....
Wir hätten ja noch stundenlang weiter spielen können, doch unsere Menschen standen so seltsam steif da, so dass wir Mitleid bekamen und sie nach Hause begleiteten.
Es war eine schöne Spielstunde und ich freu mich aufs nächste Mal.
Fröhliches Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Hi Ronny,

    schööööön!! Deine Freundin Amy gefällt uns auch sehr gut ;-) Wart's mal ab, wenn der Tunnel fertig ist....
    Die Menschen stehen in diesen Tagen irgendwie immer so steif rum, ziemlich doof. Aber: Es hilft, sie mitspielen zu lassen! ;-)

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  2. Amy ist auch echt ne Süße.
    Ich versteh die Zweibeiner manchmal nicht. Im Sommer, wenn es heiß ist laufen die wie blöd vorweg, damit wir durch Tunnel oder Stäbe laufen,oder über Hindernissen springen und schwitzen dann noch mehr....Aber im Winter,wenn es doch Sinn hat zu laufen, stehen sie rum....
    Fröhliches Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen