Samstag, 18. Februar 2012

Hu,hu, da bin ich wieder.....meine Tipse war die Tage nicht an den PC  zu kriegen, obwohl ich doch soooooooo viel zu berichten hätte. Also erst mal bin ich grad beleidigt....Josie hat grad die Hundespielstunde abgesagt, weil sie noch so einiges vorbereiten muss für die Heimkehr des kleinen Frauchens (freudiges Wau) und da hat die Hundetrainerin wohl gesagt, wenn Ronny nicht kommt, dann können wir auf die Schafwiese ausweichen, weil der Hundeplatz so matschig ist......wieso sollte ich wohl nicht mit auf die Schafwiese? Weil der Zaun nicht so hoch ist und ich vielleicht drüber sausen könnte, weil der Wald und die Fassate so nah? Würde ich so was tun...?.(Anmerkung von Josie:Ja) (Anmerkung von Ronny: Vielleicht)
Naja, lassen wir das. Hier ist es zur Zeit auch sehr spannend, weil ich mich jetzt einiges traue, wovor ich bisher immer Angst hatte. Zum Beispiel gehe ich jetzt fast gar nicht mehr in Deckung, wenn Josie mit den Schlagstöcken, die sie Geschenkpapierrolle ,oder Besen und Schrubber nennt, durch die Gegend rennt. Sie hatte mir ja schon oft so eine leere Pappröhre in den Korb gelegt....woraufhin ich da nicht mehr reingegangen bin.....konnte ich den ahnen , dass da so leckere Sachen drin sind. Nun hab ich mich mal getraut und bin der Sache auf den Grund bzw der Rolle auf die Innereien gegangen.....
 .....die hat sich gar nicht gewehrt;-).......
 ....vorsichtshalber habe ich sie aber ganz zerlegt......

....und da waren dann auch noch Leckerlis drin......also die befüllten Rollen sind nicht gefährlich, dass weiß ich nun.....bei den Rollen mit buntem Papier drum bin ich mir noch nicht sooo sicher...vielleicht sollte ich die auch mal zerlegen....:-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen