Dienstag, 28. Februar 2012

...immer noch Standbild

Hu hu, Josie ist zwar noch da, aber nicht mehr anwesend. Deshalb hier immer noch Standbild.

Montag, 27. Februar 2012

Standbild

Hallo liebe Hundekumpel!
Da Josie im Moment zu nichts zu gebrauchen ist, hab ich beschlossen hier erst mal ein Standbild zu hinterlassen....irgendetwas ist hier im Busche....Josie läuft  seid ein paar Tagen rum wie Falschgeld und ist furchtbar aufgeregt.....ich glaube , sie fährt für ein paar Tage weg. Mir ist das ja noch nicht so ganz geheuer, doch sie sagt, dass Oma dann bei mir bleibt *freudiges Wedel*
Naja, mal schauen. Ab nächsten Montag ist sie dann hoffentlich wieder normal und kann hier für mich tippen.
Ich hoffe, ihr bleibt bis dahin alle gesund.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Freitag, 24. Februar 2012

Boah, das nieselige, nebelige Etwas da draußen ist nicht wirklich toll....nichts zu schnuppern, nichts zu sehen und nichts zu jagen äh , spielen.
Mein Kumpel Conner kommt auch nicht mehr, was mich dolle traurig macht.. Er lief ja oft  über die Pferdewiese und Josie hatte ihm nicht nur einmal gesagt, dass er da runter kommen soll.....tja, vor ca ner Woche war er nu an den Weidezaun gekommen....und nicht nur an das weiße Band, sondern an den stromhinführenden Draht....und das noch mit der Schnauze.......er jaulte ganz füchterbar und rannte mit eingezogener Rute nach Hause.....seitdem war er nicht mehr hier.....und selbst wenn ich mal bei ihm vorbei schaue, geht er weg........dabei kann ich doch gar nichts dazu.......snief......
 .....so dreh ich denn mit Josie meine Runden und hoffe, dass Conner bald wieder mit mir spricht und tobt....
Ein nicht ganz so fröhliches Wedel von Ronny.

Donnerstag, 23. Februar 2012

Ein fröhliches Wau an einem nieseligen Tag. Also hier ist es heute nicht wirklich schön draußen. Ich stürmte heute morgen in den Garten, um gleich darauf wieder kehrt zu machen, weil das Wetter da echt mies war. So wartete ich lieber bis Josie so weit war und wir vor die Haustür gingen , wo das Wetter bestimmt besser ist.....Pustekuchen, da war es auch am Regnen.....naja, bei unserer Morgenrunde fiel das denn nicht so auf und wenn ich erst mal in Bewegung bin, stört mich der Regen auch nicht mehr so.
Doch jetzt hab ich beschlossen den Tag mit Porky vor dem Kamin zu verbringen.
Als Porky zu mir kam, war ich ja nicht soooooooooo begeistert....wie er mich schon anstierte mit seinen Glubschaugen....
 ....er fand mich auch doof und so schauten wir Beiden nur vor uns hin und überlegten, ob wir miteinander reden sollten.....

 ....er machte dann die ersten Annährungsversuche, was mir nicht so ganz geheuer war.....

 .......ich bin doch kein Schweinehund......
 .......so schnappte ich ihn erst mal und.........Josie meinte, ich solle vorsichtiger sein.....
 ......so ließ ich ihn erst mal links liegen und machte gar nichts mehr....
....mittlerweile verstehen wir uns aber echt gut und verbringen lustige Stunden unterm Wohnzimmertisch.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Dienstag, 21. Februar 2012

Hu hu,heute darf ich nicht viel erzählen......da waren wieder die Fassate und ich konnte nicht widerstehen hinterher zu laufen........da wollte Josie jetzt nicht wirklich Fotos machen.....
Trotzdem fröhliches Wedel von Ronny (hat nämlich Spaß gemacht über Feld zu toben, wenn ich auch keinen Vogel erwischt habe.....ich will ja auch nur spielen.....)

Montag, 20. Februar 2012

Ein fröhliches Wau am Wochenanfang. Also ich dachte ja, wo nun Josies Tochter wieder da ist, gehen wir gaaaanz viel spazieren, aber nee, ist nicht. Die macht irgendwie in Schuhe oder so....naja, dafür war ich mit Josie wieder unterwegs. Heute morgen sah es ganz vielversprechend aus draußen , doch im Laufe des Tages wurde es wieder grau draußen und ich lag lieber vorm Kamin.


Aber gestern hatte ich ganz süßen Besuch..........ein Freund von Josies Sohn brachte die Kleine mit....
 ......allerdings ist die so klein, dass ich gar nicht wusste, wo ich da rein beißen sollte....
 ........ich meine zum Toben, nicht zum Fressen....
.....also tat ich das , was ich am Liebsten tu........ich düste erst mal los......
 ....und sie immer hinter her......mal linksrum....
 .....dann andersrum.......
 .....und ab durch die Mitte:-)
 .....sie konnte mich zwar nicht einholen......
 .....lief aber schön hinter mir her.......
 .....doch dann verschwand sie unterm Auto, das war echt unfair, weil ich da nicht hin konnte, doch ich musste eh wieder rein, da half dann auch ihr liebliches Hinterherschauen nichts.
War eine lustige Laufrunde und ihr Frauchen wird bestimmt zufrieden mit Herrchen sein, dass er so schön mit der Kleinen gegangen ist;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Sonntag, 19. Februar 2012

Der Boden wird langsam weicher,d.h. ich kann wieder besser buddeln. Hab das heute morgen mal getestet, als Josie und ich unsere Fahrradrunde machten. Naja, Josie findet es nicht so witzig , wenn sie verträumt durch die Gegend guckt beim Radeln und ich dann einen Riesenssprung ins Grün mache, wobei die Leine sich schlagartig strafft und Josie fast vom Fahrrad reisst....doch wenn sie sich dann wieder gefangen hat, kommt erst mal die Kamera raus und ich....nee , meist wird die Sonne und Natur fotografiert, doch heute morgen auch mal wieder ich....die Ufosprünge haben natürlich auch einen Grund, denn da schauen immer die Mäuschen raus.....kennt ihr den Film mit Schweinchen Babe? Da sind immer so kleine freche Mäuse im Bild und genau solche sind hier auch. Die schauen da aus ihren Löchern und stecken mir die Zunge raus....da muss ich natürlich hinterher.....
 ....gleich hab ich dich......
 .....aber immer wenn es richtig spannd wird, muss ich weiter....das ist so gemein.....
Naja, dafür gab es, wieder Zuhause, lecker Happy;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Samstag, 18. Februar 2012

Hu,hu, da bin ich wieder.....meine Tipse war die Tage nicht an den PC  zu kriegen, obwohl ich doch soooooooo viel zu berichten hätte. Also erst mal bin ich grad beleidigt....Josie hat grad die Hundespielstunde abgesagt, weil sie noch so einiges vorbereiten muss für die Heimkehr des kleinen Frauchens (freudiges Wau) und da hat die Hundetrainerin wohl gesagt, wenn Ronny nicht kommt, dann können wir auf die Schafwiese ausweichen, weil der Hundeplatz so matschig ist......wieso sollte ich wohl nicht mit auf die Schafwiese? Weil der Zaun nicht so hoch ist und ich vielleicht drüber sausen könnte, weil der Wald und die Fassate so nah? Würde ich so was tun...?.(Anmerkung von Josie:Ja) (Anmerkung von Ronny: Vielleicht)
Naja, lassen wir das. Hier ist es zur Zeit auch sehr spannend, weil ich mich jetzt einiges traue, wovor ich bisher immer Angst hatte. Zum Beispiel gehe ich jetzt fast gar nicht mehr in Deckung, wenn Josie mit den Schlagstöcken, die sie Geschenkpapierrolle ,oder Besen und Schrubber nennt, durch die Gegend rennt. Sie hatte mir ja schon oft so eine leere Pappröhre in den Korb gelegt....woraufhin ich da nicht mehr reingegangen bin.....konnte ich den ahnen , dass da so leckere Sachen drin sind. Nun hab ich mich mal getraut und bin der Sache auf den Grund bzw der Rolle auf die Innereien gegangen.....
 .....die hat sich gar nicht gewehrt;-).......
 ....vorsichtshalber habe ich sie aber ganz zerlegt......

....und da waren dann auch noch Leckerlis drin......also die befüllten Rollen sind nicht gefährlich, dass weiß ich nun.....bei den Rollen mit buntem Papier drum bin ich mir noch nicht sooo sicher...vielleicht sollte ich die auch mal zerlegen....:-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Montag, 13. Februar 2012

Ein fröhliches Montagmorgenwau. Heute hab ich mal ein besonderes Foto,welches Oma und mich zeigt. Besonders stolz bin ich darauf, wie gut Sie bei Fuß geht. Ich finde,dass habe ich sehr gut hin bekommen;-)
Mit Josie muss ich das noch  üben,sie eiert immer etwas hinterher.
So sieht es bei uns heute morgen aus....ich glaube mit dem Schnee wird das diesen Winter nichts mehr....
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Sonntag, 12. Februar 2012

Hundespielplatz

Ein fröhliches Wau. Mir geht es gut , denn meine Oma ist übers Wochenende da und da gibt es immer Sonderspazierrunden:-) Gestern waren wir wieder in der Hundeschule und da war es mir bald zu voll. Letzte Woche waren wir ja nur zu viert , doch gestern waren es neun Hunde. Boah, da musste ich mich natürlich behaupten und bellte wahrscheinlich etwas zu wild,denn die Hundetrainerin und Josie gingen immer dazwischen, wenn ich mich gegen die Großen behauptete.....naja, ich hab mich dann ja auch benommen (mehr oder weniger )und ein paar schöne Rennrunden gestartet. Hier tob ich grad mit Namu  und alle wollen mitmachen...
....wenn so viele um mich rumwuseln, dann düs ich doch lieber los......
 .....das schöne war, das alle hinter mir herliefen und keiner abkürzte und mich von der Seite rammte....
 ....einholen konnte mich so keiner, denn wenn ich meinen Tourbo auspacke, dann bin ich schnell wie der Blitz:-)
Josie wurde wieder mal angesprochen, ob sie mich nicht bei Hunderennen anmelden wollte, doch Josie möchte mich nicht vermarkten, obwohl ich ja wirklich sehr gerne renne . Vielleicht gucken wir uns so ein Rennen mal an.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Gestern haben wir noch einen Ausflug in den Märchenwald gemacht, dass war richtig klasse. Jede Menge Gerüche, Vögel, Eichhörnchen uvm.
Nur die Knipserei von Josie ging mir auf den Keks und ich hatte überhaupt keine Lust sie dabei anzugucken. Es gab doch so viel anderes zu sehen.... Ist da oben ein Eichhörnchen?
 Josies Stimme im Hintergrund: "Ronny, guck mal!"  Nöö, ich glaub, da sind Enten.....
 "Ronny!".....und da oben ist doch ein Eichhönchen....
 (ich erzähl euch jetzt nicht, dass mir die Hexe doch nicht so ganz geheuer ist)
So gingen wir schließlich weiter und dann sollte ich nochmal vor einem Baum posieren.....dabei hatte ich an dem Baum was ganz anderes vor, grummel...jetzt guck ich erst recht nicht......
....und überhaupt seh ich diese doofe Kamera den ganzen Tag, aber den Wald gar nicht oft, dass ist einfach viel spannender überall hin zu schauen.....Da drüben sind doch Enten..........
.....und nun hat ich die Faxen mit der Knipserei echt satt....
.....und machte einfach die Augen zu.....ich bin nicht da.
Doch Josie gab dann auf und es wurde noch  ein schöner Spaziergang.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.

Mittwoch, 8. Februar 2012

Also meine Tipse ist zur Zeit arg beschäftigt mit so einem blöden Wanderpaket mit vielen Bastelzeugs.....da ist sie dann so vertieft,dass sie meine Gassigänge vergisst....phhh.Und dann hat sie bei unserer Morgenrunde auch noch entdeckt, dass einer ihrer Lieblingsbäume abgesägt wurde, da ist sie grad untröstlich. Dabei braucht sie gar keine Bäume zum Markieren.....verstehe einer die Menschen.
Doch zum Glück hab ich ja meinen Kumpel Conner. Wenn er vorbei kommt, dann kann ich mich so richtig austoben und mich vernünftig unterhalten.
 Fang mich doch!
 Gleich hab ich dich!
 Jetzt aber......
 ....abdrehen gilt nicht....
....wie man sieht, haben wir viel Spaß und der Tag ist gerettet mit einem echten Kumpel an der Seite.
Fröhliches Wedel von Ronny.

Montag, 6. Februar 2012

Also bei uns wird es auch nicht wärmer , da hab ich mir heute mal vorgestellt, ich wäre am Meer, wo es ganz warm ist und hinter jeder Düne ein süßes Strandhäschen läuft.......wo laufen sie denn?
 Irgendwo sind sie bestimmt und warten nur auf mich........
 .....also hier ist ein Häschen vorbei gehoppelt, das verrät die Spur.....
....nein, nicht da runter....menno, vorbei ist es mit Dünen ,Strand und Meer, brrrr...
...ich will da wieder rauf...
......glaub bloß nicht, dass ich da aufs Eis gehe....
.....ich hab Josie gesagt, wenn sie sich zum Affen machen will und da wie ein Kind auf dem Eis laufen will, bitte schön, ich nicht!(okay, ich habs einmal versucht, sah  nicht so toll aus, wie ich mit allen Vieren ins rutschen kam.....grummel )
Bei der Abendrunde musste ich noch einmal herhalten im Abendrot.....aber irgendwie saß mein Halsschmuck nicht so richtig....;-)
Ein fröhliches Wedel von Ronny.