Sonntag, 22. Januar 2012

Regen, Regen und dann auch noch zu doof zum Gucken......
War mit Josie heute Nachmittag eine große Runde mit dem Rad, trotz Regen. War eigentlich gar nicht so schlimm, wenn der Wind nicht grad von vorne kam. Doch als wir schon fast zu Hause waren, kamen wir wieder an dem Schweinecampingplatz vorbei
(das Bild hatte ich hier schon mal, heute konnten wir aber keins machen, wegen Regen und Gegenwind)
Naja, ich laufe da so fröhlich vor mich hin und gucke natürlich immer zu den Ferkelchen...Josie rief mir die ganze Zeit was zu, (Ronny pass auf, oder so)  aber wer kann bei dem Anblick denn zuhören....auf einmal :Dengel......bin ich gegen so einen blöden Stahlbaum gelaufen, wo die Menschen ihre Schilder dran hängen, aua.....war das peinlich , wo doch die Schweine mittlerweile auch zu schauten..........ich mich einmal geschüttelt und nichts wie weg........ich glaube, da geh ich jetzt erst mal nicht wieder vorbei.......eigentlich möchte ich erst mal gar nicht mehr im Hellen raus.......menno....und dann kam mein Kumpel trotz Verabredung auch nicht vorbei heute.....war nicht so mein Tag und deshalb geh ich jetzt schlafen.
Leidendes Wedel von Ronny.

Kommentare:

  1. Hi Ronny,

    uff... einfach so vor den Stahlmast gescheppert?? Wohl ein bisschen geträumt, was? Passiert mir aber auch, wenn was anderes interessanter ist - bin auf der Jagd nach meinem Ball auch schon mal gegen unseren Apfelbaum gerannt, ähem....

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nero,
    danke,dass du diese Erfahrung mit mir teilst.Nun komm ich mir nicht mehr ganz so.......na du weißt schon vor;-)
    Frohes Wedeln von Ronny.

    AntwortenLöschen