Mittwoch, 11. Januar 2012

Ein fröhliches Wau!
Also Josie meint, sie braucht im Moment etwas Ruhe....ich weiß ja nicht genau, was das ist, aber ich bin seitdem jedenfalls mehr mit ihr draußen und dabei aber soooo lieb, wie ich kann.
Heute flatterte ein besonders großer Vogel auf unsere Terasse..ich wollte ihm ja da runter helfen, aber nein, Josie sperrte mich ein und machte das selber.

Dann kam Conner vorbei und wir makierten um die Wette die Bäumchen......was Josie nie so toll findet.
Dann machten wir noch eine große Radrunde und haben dabei mindestens 15 Rehe gesehen. Zweimal sechs und einmal drei (boah, ich kann rechnen ;-)  ) Doch die konnte Josie nicht fotografieren, weil ich nämlich ganz brav neben dem Fahrrad hergelaufen bin,ohne da hinterher zu wollen (okay, ich wollte schon, aber ich hatte versprochen brav zu sein) Wenn ich ziehe, dann muss ich immer sitzen bleiben und dabei fotografiert Josie dann, wenn wir dann endlich weiterfahren, sind meistens alle weg.....Okay, einmal musste ich doch sitzen, aber der Hase war auch unfair. Springt genau vor meiner Nase auf die Straße, da soll Hund dann ruhig bleiben....ich konnte dann nur sehnsüchtig hinterher schauen....
Dann gibt es hier grade eine Seenlandschaft auf einigen Wiesen. Das wäre was für Nero und Murphy , hab ich so bei mir gedacht.
Aber mir reicht es, nach Fischen Ausschau zu halten...
die aber nicht drin waren....(dahinten lief der Hase vorhin, dafür wär ich auch durchs Wasser gelaufen...nur zum Spielen...)
Als wir dann endlich zu Hause waren und ich das blöde Geschirr los war (ich hasse das Geschirr, es zwängt mich so ein...wenn jemand ein besseres weiß, nur her mit den Ideen) schmachtete ich Josie an...
....wo ich doch heute so brav war, hatte ich mir doch ein Leckerli verdient. (den ich auch bekam;-) )
Nun freu ich mich aufs Fressen.
Ein fröhliches Wedel von Ronny.



1 Kommentar:

  1. Hey Ronny,

    boah - Respekt, dass Du sitzen geblieben bist, obwohl so ein olles Karnickel dich provoziert hat! Ich glaub, wir hätten uns nicht beherrschen können....
    Rehe hat's hier bei uns auch Dutzende - total die Spaßbremsen, weil wir dann immer an die Schleppe gehängt werden (wegen unserer Wettlauf-Tendenzen) :-(

    Hhhmm... wir haben beide ein Julius K9-Geschirr (Nero das Powergeschirr, Murphy das Talking Power Pro, die minimal "leichtere" Variante) und sind damit ganz zufrieden - scheuert nicht und beengt uns auch nicht - aber ich weiß nicht, ob Du den "Sattel" magst.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen