Donnerstag, 26. Januar 2012

Ein etwas gelangweiltes Wau heute.
Josie hat immer noch Rücken und da machen wir zur Zeit nicht allzuviel spannende Sachen. Doch gestern durfte ich trotzdem zum Hundeplatz und konnte mich wenigstens richtig austoben.War wieder richtig was los  mit ca neun Hunden.
Ich hab wieder mal den Hasen gespielt und bin gerannt und habe viele Haken geschlagen....
 ....die Dalmatinerhündin ist neu und rannte toll mit....
.....Floyd, im oberen Bild genau hinter mir, hat zwischendurch etwas gefoult ,er hat öfter abgekürzt und mich dann so doll angerempelt, dass ich schon mal durch die Luft flog....dann ging ich erst mal auf den Aus-punkt...da kommen die anderen Hunde dann meist nicht rauf und ich kann etwas verschnaufen...
....bis es dann weitergeht...hier kommt grade Chicco angedüst, doch mit dem bin ich noch nicht so dicke.......

......und dann wieder mitten rein....die Gießkanne war  übrigens nicht für mich, sondern für die Anderen , wenn sie mich zu doll bedrängten. Ich war gestern nämlich ganz artig, weil Josie doch so Aua hat....
...aber irgendwann reichte es dann auch mit dem Gerenne und ich meldetet mich schon mal ab;-)
Fröhliches Wedel von Ronny.


Kommentare:

  1. Hi Ronny,

    oha - das Anrempeln im vollen Lauf kenn ich auch, Murphy's Spezialität, weil er von der Geschwindigkeit her nicht nachkommt!

    Den "Ausplatz" hast Du strategisch gut gewählt - Aussicht, ein paar Stangen zum Spielen und Deine Ruhe haste auch.

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  2. Nero , du hast es sofort erkannt.Weil die Anderen nicht so schnell sind , kürzen sie ab und Boing!, flieg ich wieder durch die Luft. Und bei acht Mitläufern ist das nicht immer lustig. Aber seitdem ich den Reifen für mich entdeckt habe, ist das alles nicht so wild.
    Fröhliches Wau von Ronny.

    AntwortenLöschen